Landtagsabgeordnete lädt zur Frauenwoche ein

Mit drei Veranstaltungen beteiligt sich die SPD-Landtagsabgeordnete Elisabeth Alter an der 27. Brandenburgischen Frauenwoche. Auftakt ist am 6. März mit einem Dachetagengespräch in der Kulturfabrik Fürstenwalde. Auch Storkows Bürgermeisterin Cornelia Schulze-Ludwig (SPD) ist mit von der Partie.

Unter dem Motto „Faire Chancen beginnen im Schulalltag“ sind am 6. März um 14 Uhr Schülerinnen und Schüler der Sigmund-Jähn-Grundschule zum Dachetagengespräch eingeladen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich von den Talenten der jungen Menschen überzeugen zu lassen. Der Eintritt ist frei. Ort: Kulturfabrik Fürstenwalde, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree.

„Drei starke Frauen aus unserer Region“ stellen sich den Fragen von Elisabeth Alter. Auf dem Podium nehmen neben Storkows Bürgermeisterin Cornelia Schulze-Ludwig (SPD) auch die Amtsdirektorin des Amtes Odervorland, Marlen Rost, und die Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln, Dr. Franziska Giffey, Platz. Unter anderem will Elisabeth Alter wissen, wie die drei Frauen ihren dienstlichen und privaten Alltag meistern. Die Zuhörerinnen und Zuhörer dürfen ebenfalls Fragen stellen. Termin ist der 15. März, 17 Uhr. Ort: Kulturfabrik Fürstenwalde, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree. Der Eintritt ist frei.

Abschluss der von Elisabeth Alter organisierten Veranstaltungen rund um die Frauenwoche bildet eine Zusammenkunft engagierter Frauen aus der Region am 20. März. Bei Kaffee, Kuchen und Musik soll die Arbeit der Frauen gewürdigt werden. (geschlossene Veranstaltung)

Mehr zur Brandenburgischen Frauenwoche im Internet:

http://frauenpolitischer-rat.de/frauenwoche/

Copyright © 2017 SPD Amt Storkow
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürgerbüro: 

Rudolf-Breitscheid-Straße 88, 15859 Storkow